Das Kartenlegen

Das Kartenlegen, auch Kartomantie genannt, existiert schon seit dem 7. Jahrhundert. In der Geschichte versuchte die Kirche, das Kartenlegen als Unsinn abzutun, da es nicht den religiösen Grundlagen des Christentums entsprach. Dank des Buchdrucks konnte sich das Kartenlegen jedoch bis heute verbreiten.

 

Das Kartenlegen im Internet

Des Öfteren steckt hinter dem Gedanken, andere Sphären betreten zu wollen, der Wunsch nach Gewinnen und Erhalten unseres persönlichen Glücks. Dieser Wunsch besteht ebenso wie das Kartenlegen seit jeher, da viele Menschen schon immer den Glauben in die Kunstfertigkeit einer feinfühligen Kartenlegerin zeigten. Oft ist das Glück zum Greifen nahe, und obwohl uns diese Worte sehr vertraut scheinen, sehen wir oft den Weg zur Sonnenseite des Lebens nicht. Das Kartenlegen kann dir in einem Abschnitt deines Lebensweges helfen, in dem du nicht mehr weiter weißt und dich mit deinen Sorgen und Fragen doch recht allein fühlst. Durch das Kartenlegen erschließen sich dir die Dinge von einer anderen Seite und du musst sie nicht länger als erdrückend empfinden. Mit der Sicherheit, die dir durch das Kartenlegen wieder geschenkt wird, kannst du deinem Leben wieder mit Zuversicht begegnen und es nach deinen Wünschen und Sehnsüchten gestalten.
Durch das Kartenlegen im Internet erfährst du tiefe Einblicke in die großen Zusammenhänge und kannst verstehen, warum manche Dinge so geschehen, wie sie dir geschehen. Das, was heute noch so schwer für dich wiegt, erschließt sich dir durch das Kartenlegen in seinem Innersten. Mit dem Verstehen beginnt deine Heilung und so kannst du wieder Kraft für einen neuen schönen Weg gewinnen. Durch die Einblicke in das große Ganze, die du durch das Legen der Karten gewinnst, kannst du nun selbst zum Akteur deines Lebensglücks werden.

Über das Kartenlegen

In vielen Kulturen waren die Karten eine Möglichkeit, um in Krisensituationen einen Weg zu finden. Unterschiedliche Kartendecks wurden dafür verwendet, von denen es viele noch heute gibt. Tarot und Zigeunerkarten waren vor Hunderten von Jahren schon bekannt, aber auch die bekannten Lenormandkarten können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Frau Marie-Anne Lenormand soll sogar der französischen Kaiserin Joséphine und dem russischen Kaiser Alexander I. aus den Karten gelesen haben, was das Schicksal bereithält. Doch es sind auch neue Karten hinzugekommen wie zum Beispiel die bekannten Skatkarten. Vielen Beratern, die das Kartenlegen ausüben, wurde dieses Können in die Wiege gelegt. Oft wurde diese Kunst von Generation zu Generation weiter getragen.

Online Karten legen

Im Detail hilft dir das Online Karten legen bei lichtpfade.de dabei, eine objektive Sicht auf deine Situation zu erhalten, Fehleinschätzungen zu vermeiden, Ängste zu überwinden und die eigene Stärke zu erkennen. Anders als bei Ratschlägen von Freunden, Bekannten und der Familie orientieren sich unsere hellsichtigen Medien an den Symbolen, die sie aus der geistigen Welt empfangen. Sie besitzen genügend Abstand zu deiner Situation und können dir so durch das Kartenlegen, unabhängig von den Meinungen oder dem Verhalten anderer Personen, freie und unvoreingenommene Einblicke gewähren. Durch Tarot-Karten oder andere Kartendecks, wie zum Beispiel die Lenormand-, Kipper- oder Engelkarten, kannst du wichtige Informationen erhalten, die bereits in dir selbst verankert sind, deren Zugang dir aber noch verwehrt ist. Auch wenn du mit deinem höheren Ich in Verbindung treten möchtest, unterstützt dich das Kartenlegen bei lichtpfade.de dabei! Unsere feinsinnigen Berater und Beraterinnen befragen mit dir gemeinsam die Karten und gehen auf alle deine Fragen ein.

Kartenlegen kann dich führen

Das Kartenlegen kann dich führen, wenn beispielsweise eine Entscheidungshilfe benötigt wird. Es kann dir deine Entscheidungen nicht abnehmen, aber es hilft dir dabei, auf dein Innerstes zu hören und richtig zu handeln. Du solltest beim Kartenlegen die Antworten nicht schon vorher im Kopf haben, da die Ergebnisse dadurch verfälscht werden können. Lasse dich einfach auf das Geschehen ein und habe keine Angst. Schreibe die Frage, die du stellen möchtest, oder das, was dich interessiert, am besten vorher auf ein Blatt. Finde etwas Ruhe und sammele dich, bevor du zum Hörer greifst. Wenn dir das schwer fällt, werden dir unsere Kartenleger gerne weiterhelfen. Auf welche Fragen auch immer du eine Antwort suchst – zögere nicht, sie zu stellen. Befreie deine Gedanken von vorgefassten Meinungen, sodass neue und positive Klänge einen Weg in dein Inneres finden können. Beim Kartenlegen mit Tarot wirst du Seite an Seite mit unseren einfühlsamen Beratern schrittweise deine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft betrachten, um aus allem Geschehenen die Antworten herauszulesen, die du dir ersehnst.

Der Einblick in die Zukunft

Vor allem aber erfüllt dir das Kartenlegen deinen Wunsch, einen Einblick in dein zukünftiges Leben zu bekommen. Denn oft verstehen wir nicht, wo unser Platz in dieser weiten Welt ist und gerade das löst in uns bedrückende Ängste aus. Das Kartenlegen nimmt dir diese Ängste, indem du um deine Zukunft weißt und gemeinsam mit deinem Medium Lösungen für die bevorstehenden Herausforderungen besprechen kannst. Höhen und Tiefen gehören für alle Menschen zum Leben dazu, aber wie gut du auf die Tiefen vorbereitet bist, liegt in deiner Hand. Das Kartenlegen bietet dir eine wertvolle Stütze, indem es dir die Unwegsamkeiten zeigt, die du umgehen musst. Ein Einblick in die Zukunft ist jedoch nur möglich, wenn dein Gemüt beruhigt ist. Es darf beim Kartenlegen und Hellsehen nicht abgelenkt sein, damit der Hellseher eine Brücke zwischen Gegenwart und Zukunft bilden kann. Hierdurch werden Botschaften empfangen, die für gewöhnlich verborgen blieben. Als Diener der Gesellschaft fungiert der Kartenleger als reines „Medium“, welches eine Verbindung zu metaphysischen Sphären ermöglicht. Finde deine Orientierung wieder, indem du dem Licht folgst. Begib dich während des Hellsehens und Kartenlegens auf die Reise zum Mittelpunkt deiner Seele und finde die für dich bestimmten Zukunftsvisionen. Wir helfen dir sehr gerne beim Aufspüren deines inneren Ichs, damit du deinen Lebensweg wieder leichter und freier fortsetzen kannst.

Kartenlegen Online

Das Kartenlegen im Internet bietet dir eine schnelle Abhilfe, wenn du mit deinen Gedanken und Sorgen nicht mehr weiter weißt. Wir alle kennen das Gefühl, dass unsere Probleme drohen, uns niederzuwerfen. Doch wir müssen funktionieren, um in der Gesellschaft zu bestehen. Das Kartenlegen kann für dich gerade in Lebensabschnitten, in denen dich viele offene Fragen belasten, eine verlässliche Stütze sein, bei der du Ruhe findest und deine Bedürfnisse ernst genommen werden. Gerade das Online-Angebot des Kartenlegens kann dir eine gewisse Befangenheit nehmen, da jeder Mensch Hemmungen überwinden muss, um sich jemanden anzuvertrauen. Dieses Vertrauen ist jedoch maßgeblich für eine umfangreiche Zukunftsprognose und kann uns in deinem vertrauten Zuhause und unter der Wahrung deiner Anonymität schneller und leichter entgegengebracht werden. Mit dem Kartenlegen können alle Bereiche deines Lebens erfasst werden. Das ist besonders von großer Bedeutung für Probleme, die dich intensiv belasten, denn oft kann auch ein einziges Problem viele tiefe Ursachen haben. Probleme, die in uns ein schweres Gefühl auslösen, sind meist sehr vielschichtig. Das Kartenlegen kann ebendiese Komplexität aufdecken und dir so den Ausweg aus Situationen zeigen, die dir vorher noch unlösbar schienen. Denn durch das Eintreten in andere Dimensionen unserer Welt hat das Kartenlegen die Möglichkeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Diese Tiefe empfinden wir oft als beängstigend, sodass wir unsere schweren Gedanken lieber verdrängen als uns ihnen zu widmen. Doch durch das Kartenlegen erfährst du, dass diese Ebene keineswegs zu tief oder gar unüberwindlich ist.

Der Wahrheit auf der Spur –

stelle die richtigen Fragen beim Kartenlegen

Wenn du dich entschließt, eine Kartenlegerin zu kontaktieren, dann hat das in den meisten Fällen einen bestimmten Grund. Sicherlich möchtest du etwas über dich, dein Leben und deine Zukunft erfahren. Etwas beschäftigt dich, und du bist auf der Suche nach Antworten. Ein anderer Grund kann natürlich sein, dass du einfach neugierig bist und wissen möchtest, was die Kartenlegerin für Botschaften für Dich bereithält.

Bereite dich auf das Gespräch vor

Wie bei jedem wichtigen Gespräch, solltest du dich gut vorbereiten, damit es so effektiv wie möglich verläuft und du alle wichtigen Informationen erhältst, die für dich von Bedeutung sind. Wenn du den Hörer in die Hand nimmst oder dir die Karten online legen lassen möchtest, dann solltest du eine ganz entspannte Haltung einnehmen. Am besten machst du es dir auf deiner Couch gemütlich. Wichtig: Füße nicht überkreuzen! Denke intensiv an die Fragen oder an die Personen, zu denen du etwas wissen möchtest. Je besser du dich konzentrierst, desto mehr Botschaften kann die Kartenlegerin für dich ermitteln. Eine gelassene und entspannte Atmosphäre bietet die besten Chancen, dass sich das Gespräch gut und intensiv entwickelt. Du kannst dir gerne eine Kerze anzünden oder deine Sinne zusätzlich mit aromatischen Düften stimulieren.

Fragen richtig formulieren

Um ausführliche und präzise Antworten auf deine Fragen zu finden, ist es wichtig, dass du die Fragen richtig formulierst. Stelle deine Fragen so konkret wie möglich, bleibe dabei jedoch realistisch. Fragen zu Namen, Telefonnummer oder Adressen, sowie die Lottozahlen oder Fragen, die lediglich eine Ja-oder-Nein-Antwort zulassen, sind beim Kartenlegen nicht möglich. Die Karten sind ein Spiegel deiner Persönlichkeit, deines Lebens und deiner Werte. Formuliere also offene Fragen, die ergiebige Antworten erlauben. Die Kartenlegerin wird dann ein entsprechendes Legemuster auswählen, welches deine Frage am besten analysieren und dir eine Antwort geben kann.

Fragen zu verschiedenen Lebensbereichen

Du kannst Fragen zu verschiedenen Lebensbereichen stellen. Die am häufigsten erfragten Themen sind

Liebe, Ehe, Partnerschaft
Familie
Beruf, Karriere
Finanzen

Fragen in Sachen Liebe

Da die eigenen Emotionen dein ganzes Leben bestimmen, sind Fragen zur Liebe jederzeit angebracht. Vielleicht möchtest du den Status deiner Partnerschaft abfragen, weil du Zweifel hast. Eventuell bist du auf der Suche nach deinem Herzensmann (oder deiner Herzensdame) und möchtest wissen, ob und wann er bzw. sie in dein Leben tritt. Wenn es zu Konflikten in der Beziehung kommt, kannst du ebenfalls erfragen, ob es sich lohnt, um den Partner zu kämpfen.

Beispiele für Fragen, die du so oder so ähnlich zum Thema Liebe stellen kannst:

Wie wird sich unsere Beziehung weiterentwickeln, wenn wir so weitermachen wie bisher?

Wie stehen wir überhaupt zueinander?

Sollte ich mich besser für oder gegen die Partnerschaft entscheiden?

Was passiert, wenn ich mich nach einem neuen Partner umschaue?

Was passiert mit meiner Beziehung, wenn ich dieses oder jenes tue?

Was kann ich tun, um meine Beziehung zu retten?

Nicht geeignet sind hingegen Fragen wie:

Liebt er mich?

Werden wir glücklich miteinander?

Kommt mein Ex zurück zu mir?

Klapp es mit ihm oder klappt es nicht?

Diese Art der Fragen lässt sich für alle Lebensbereiche fortführen.

Fragen zum Thema Familie

Es gibt viele Menschen, die in deinem Leben eine Rolle spielen. Die Familienmitglieder stehen dir besonders nah und häufig sind hier sowohl sehr enge Verbindungen als auch die größten Konflikte. Die Karten können dir Fragen zum Stand, den du innerhalb des Familiengefüges einnimmst, beantworten.

Beispiele für Fragen, die du so oder so ähnlich zum Thema Familie stellen kannst:

Sollte ich mich in der Familie mehr einbringen oder sollte ich mich eher zurückhalten?

Was kann ich tun, um die Familienkonflikte zu lösen?

Wie stehen wir innerhalb der Familie zueinander?

Was für Auswirkungen hat es auf meine Familie, wenn ich dieses oder jenes tue?

Nicht geeignet sind folgende Fragen:

Wird sich unser Familienkontakt noch einmal zum Besseren wenden?

Werden wir innerhalb der Familie glücklich?

Wie lange muss ich noch warten?

Fragen zum Thema Beruf und Karriere

Fragen zur beruflichen Entwicklung hängen auch eng mit den Finanzen zusammen. Es geht darum, zu ermitteln, ob sich ein gewisser Aufwand lohnt, um die Karriereleiter zu erklimmen, oder ob du dich besser mit dem zufriedengeben solltest, was du hast. Bei einer Kartenlegung wird schnell ersichtlich, welche Chancen sich dir bieten und was du tun kannst, um beruflich voranzukommen.

Beispiele für Fragen, die du so oder so ähnlich zum Thema Familie stellen kannst:

Wie stehen die Chancen, dass ich erfolgreich sein werde, wenn ich mich selbstständig mache?

Soll ich mit meiner beruflichen Veränderung noch warten oder sollte ich jetzt aktiv werden?

Soll ich versuchen mich innerhalb meiner jetzigen Firma befördert zu werden oder sollte ich das Unternehmen wechseln?

Was kann ich tun, um meine Karriere voranzutreiben?

Wie sehen mich meine Kollegen und Vorgesetzten in der Firma?

Nicht geeignet sind hingegen die folgenden Fragen:

Werde ich erfolgreich sein?

Soll ich an einer Weiterbildung teilnehmen?

Wann werde ich befördert?

Fragen zu den Finanzen

Für viele Menschen ist Geld sehr wichtig. Sie sind ständig bestrebt, so viel Geld wie möglich zu verdienen. Natürlich ist Geld notwendig, um ein gutes und unbeschwertes Leben zu führen. Mache dir jedoch bewusst, dass dein finanzieller Status keinesfalls deinen Charakter bestimmt. Dennoch ist es sicherlich richtig, dass ein solides finanzielles Polster für Sicherheit und Wohlstand sorgt. Es also nur legitim, wenn du auch zu diesem Thema die richtigen Fragen stellst.

Beispiele für Fragen, die du so oder so ähnlich zum Thema Finanzen stellen kannst:

Was kann ich tun, um meine finanzielle Situation zu verbessern?

Wie sieht mache Zukunft in puncto Finanzen und materiellem Wohlstand aus?

Welche Chancen habe ich, mich finanziell zu verbessern, wenn ich dieses oder jenes tue?

Nicht geeignet sind hier Fragen wie diese:

Werde ich reich?

Wann werde ich reich?

Wie viel Geld werde ich besitzen?

Wie komme ich möglichst schnell an viel Geld?

Im Kartenlegen liegt die Wahrheit

Welche Fragen du auch immer an die Kartenlegerin richtest, du wirst überrascht sein, welche Botschaften sie für dich aus den Karten herauslesen kann. Wie du den Beispielfragen sicherlich entnehmen kannst, sollten Fragen immer so gestellt werden, dass die Antworten mehr als ein „Ja“ oder „Nein“ zulassen. Es geht darum, selbst aktiv zu werden, denn wenn du etwas erreichen, verändern oder bewirken möchtest, dann solltest du auch entsprechend handeln. In den Karten stehen die Botschaften, welche Wege du hierfür einschlagen solltest. Wenn du dann weißt, welche Maßnahmen du ergreifen kannst, um dein Leben in eine positive Richtung zu lenken, dann bedeutet dies wiederum eine Steigerung deiner Lebensqualität – und genau darum geht es doch: Dein Leben sollte so verlaufen, dass du es bestmöglich, aufrichtig und erfüllend führen kannst. So kannst du es jeden Tag in allen Bereichen und in vollen Zügen genießen.